Juventus kämpft weiterhin mit Verletzungssorgen

Juventus kämpft weiterhin mit Verletzungssorgen

Gonzalo Higuain und Federico Bernardeschi haben sich im Spiel gegen Torino am vergangenen Sonntag eine Verletzung zugezogen. Laut Medienberichten fällt die Nummer 9 der alten Dame für 4 Wochen aus, bei Federico spricht man von gut 3 Wochen Pause.

Die Liste der Verletzten wird immer länger, was gerade in der wichtigen Phase der Meisterschaft und der Championsleague nicht wirklich vorteilhaft ist. Nach dem Ausfall des Mittelfeldmotors Matuidi wird nun auch die Offensive spürbar geschwächt. Wir hoffen, dass Berna und Gonzalo bis zum Spiel in London wieder fit genug sind, wir benötigen bei Tottenham alle verfügbaren Kräfte um eine Wende einleiten zu können.

Paulo Dybala ist indes wieder zurück auf dem Feld, was der Mannschaft zusätzliche Sicherheit verleiht. Nach seiner Einwechslung im gestrigen Spiel konnte er einige gute Akzente setzen und kreierte gute Chancen.

#FinoAllaFine
#ForzaJuventus

Quelle Bilder: https://www.hindustantimes.com/football/federico-bernardeschi-celebrated-against-ex-club-fiorentina-out-of-respect/story-O7qGuPxd0BqpH0z9JsMIVL.html

 

Schreibe einen Kommentar